Große Pötte und Seewind erleben

3-G Regeln gelten an Bord

Bitte beachten Sie, dass ab Mittwoch, 18.08. an Bord der Fahrgastschiffe die 3-G Regeln gelten. Das bedeutet, dass vor dem Einstieg der Nachweis einer vollständigen Impfung, ein aktueller negativer Coronatest oder der Nachweis einer Genesung vorgelegt werden muss (QR-Code oder Papierform).

Mehr Info zu den 3-G Regeln

Die Weser entlang bis nach Bremerhaven

Auf der Strecke zwischen Bremen und Bremerhaven befinden sich links und rechts der Weser viele Anlegestellen: Pier 2 (Waterfront), Mittelsbüren (mit im neugotischen Stil 1846/47 erbaute Moorlosenkirche), Vegesack, Blumenthal, Farge, Brake und Nordenham. So lässt sich die reizvolle Landschaft von der Land- und Wasserseite erkunden. Bis zu 200 Räder finden unter Deck Platz!

In Bremerhaven gibt es viel zu erleben. Die Rundfahrt durch den Containerhaven ist ebenso empfehlenswert, wie die zahlreichen anderen Sightseeinghighlights in Bremerhaven.

Übrigens: Für Ihre Fahrt nach Bremerhaven können Sie unser Bordfrühstück gleich mitbuchen. Genaue Beschreibungen der Anleger finden Sie in unserer Beschreibung der Anleger an der Weser.

Ab 1. Juli werden wir bis 30. September mittwochs, donnerstags und samstags von Bremen nach Bremerhaven fahren. 

Folgende Termine sind bereits ausgebucht. Es gibt keine Tickets mehr - auch nicht an Bord!

 - Samstag, 18.09. Hin- und Rückfahrt (auch die einfachen Fahrten)