Eine über 130 jährige Tradition - Kohl & Pinkel Fahrten


Mit dem Start der Grünkohlsaison, meist im Zeitraum von November bis März, verabreden sich Familien, Freunde und Bekannte sowie Belegschaften und Vereine zu sogenannten Kohlfahrten. In Bremen und Oldenburg sind diese Fahrten besonders beliebt. Häufig wandern diese Gruppen - leicht am Bollerwagen zu erkennen - mit einem bunten Band um den Hals, mit Schnapsglas dran, singend und spielend durch die Lande. Zwischendurch stärken sich Kohlfahrende mit ebenso bunten, sauren, klaren oder kräuterigen Schnäpsen und kleinen Snacks.

Bereits während der Wanderung werden mittels kleiner Spiele Punkte gesammelt, die am Ende der Party dazu dienen, die nächste Kohlkönigin oder den nächsten Kohlkönig zu bestimmen. Diesem Paar wird meist die Ehre zuteil, die nächste Kohlfahrt zu organisieren.

Grünkohl oder Braunkohl mit Grützwurst oder Pinkel?


Startzeitpunkt für die Ernte des besonders nährstoffreichen Gemüses ist nach dem ersten Frost. Dieser sorgt dafür, dass der Zuckergehalt im Kohl ansteigt, und je mehr er davon getankt hat, desto leckerer und bekömmlicher wird er. Er enthält viele wichtige Vitamine und Mineralstoffe, und ist so ein wertvoller Lieferant damit wir abwehrstark durch den Winter kommen. Und wie wird er nun genannt? Grünkohl, Braunkohl, Hochkohl, Winterkohl, Krauskohl oder doch Oldenburger Palme? Alles okay, am meisten geläufig ist sicher Grünkohl.

Traditionell gibt es Grützwurst zum Grünkohl - auch Pinkel genannt. Eine sehr schmackhafte Spezialität aus dem norddeutschen Raum. Bei uns bekommen Sie zum Grünkohl auch Kochwurst und Bauchfleisch angeboten. Natürlich fehlen auch die Salzkartoffeln nicht.

Ihre Ziele bei uns

„An“ oder „auf“ der Weser – Sie haben die Wahl


Mit uns können Sie Kohl und Pinkel wirklich bremisch erleben. Entweder an der Weser oder sogar auf der Weser. Wir bieten Ihnen die traditionelle Kohl und Pinkel Party im Café Sand und an Bord eines unserer Schiffe an.

oceana-im-winter.jpg

Kohlparty auf der Weser

Lassen Sie Ihre Kohltour an der Weser enden und kommen Sie an Bord. Ein Begrüßungsschnaps hilft beim Aufwärmen. Mit einer Hochzeitssuppe beginnen Sie das Kohlessen mit Grünkohl, Kassler, Wurst und Fleisch satt vom Büffet. Dazu gibt es dampfende Kartoffeln. Was Süßes hinterher, klassische rote Grütze. Lecker Essen und tolle Stimmung mit DJ - das ist eine Kohlparty an Bord.

Buchen Sie die Fahrt auf der Weser

Reservierungsanfrage für Gruppen

cafe-sand-im-winter.jpg

Kohlparty im Café Sand

Die Fähre bringt Sie über die Weser zum Café Sand. Dort erwartet Sie schon eine Begrüßungsschnaps. Hochzeitssuppe, Grünkohl, Kassler, Wurst, Fleisch und Kartoffeln gibt es klassisch am Tisch und wer möchte, kann sich anschließend noch an der roten Grütze bedienen. Wenn alle satt und zufrieden sind, heißt es Party mit DJ und Tanz.

Buchen Sie die Party an Land

Reservierungsanfrage für Gruppen

Unser Angebot für eine gelungene Party mit Freunden


Auf dieses Ereignis freuen sich viele Bremer das ganze Jahr bereits weit im voraus. Nach der Wanderung mit Kollegen und Freunden erleben Sie mit uns eine tolle Feier. Treffpunkt ist entweder der Martinianleger für die Party an Bord oder der An-/Ableger Osterdeich der Weserfähre für die Überfahrt zum Café Sand.

kohl-und-pinkel-schnaps.jpg

Begrüßung

  • Wir heißen Sie mit einem kleinen Schnaps herzlich Willkommen. Alternativ gibt es auch eine alkoholfreie Variante.
gruenkohl-teller-komplett.jpg

Kohl & Pinkel

  • Hochzeitssuppe mit Hühnerfleisch, Eierstich und Gemüse
  • Grünkohl (mit Speck), Pinkel, Kochwurst, Bauchfleisch und Salzkartoffeln

Kohl & Pinkel Party

Die kohlossalste Party zu dieser Jahreszeit in Bremen und umzu.

Für 26 € im Café Sand buchen

Für 39 € an Bord buchen

ausweichessen-mediterrane-pfanne.jpg

Leckeres Ausweichessen

  • Tomatensuppe
  • Mediterranes Pfannengemüse mit Kartoffelgnocchis (wahlweise mit Putenstreifen)
rote-gruetze-02.jpg

Traditionelle Nachspeise

  • Rote Grütze mit Vanillesauce ist nach einem Kohl & Pinkel Essen gute Tradition.
disco-dj-musik_01.jpg

Party mit DJ

  • Nachdem alle lecker gegessen haben, gilt es das Tanzbein zu schwingen und coole Moves auf die Fläche zu zaubern.
bollerwagen.jpg

Bollerwagenservice

  • Kohl und Pinkel Reisende haben nicht immer leichtes Gepäck. Deshalb bieten wir Ihnen die Aufbewahrung Ihres Bollerwagens an.

Vereine und große Gruppen reservieren besser im voraus


Da unsere Kohlpartys besonders gerne von Vereinen und großen Gruppen gebucht werden, empfehlen wir eine rechtzeitige Reservierung über das folgende Anfrageformular. Wenn Sie es zuvor mit Ihrer Gruppe abstimmen möchten, können Sie das Reservierungsformular für die Party im Café Sand oder das Reservierungsformular für die Party auf der Weser als PDF downloaden und persönlich oder postalisch uns zukommen lassen.

Kohl und Pinkel Party

Ihre Reservierungsanfrage für eine Kohlparty

Wir bitten um Beachtung der allgemeinen Bedingungen

Kohlparty an Bord der Schiffe: 39,00 €. Der Preis beinhaltet die Schiffsfahrt, einen Schnaps zur Begrüßung, das Kohlessen und den DJ.

Kohlparty im Café Sand: 26,00 €. Der Preis beinhaltet die Fährüberfahrt zum Café Sand, einen Schnaps zur Begrüßung, das Kohlessen und den DJ

Bitte verwenden Sie zur Anmeldung das oben stehende Formular auf unserer Webseite oder die verlinkten PDF-Dokumente (siehe ebenfalls oben), welche Sie uns ausgefüllt per Post, als Fax oder gescannt als Email zusenden können. Nach Erhalt senden wir Ihnen dann eine Reservierungsnummer zu. Diese Nummer ist wichtig für alles Weitere, was mit Ihrer Reservierung zu tun hat. Falls es an Ihrem Wunschtermin keine freien Plätze mehr gibt, schlagen wir Ihnen einen Alternativtermin vor.

Bitte melden Sie nur die Personenzahl an, mit der Sie am Veranstaltungstag fest rechnen.

Damit Ihre Reservierung verbindlich wird, bitten wir um eine Anzahlung in Höhe von 100,00 € - unabhängig von der Gruppengröße. Diese Anzahlung muss spätestens zwei Wochen nach Ihrer Anmeldung bei uns eingegangen sein, da wir sonst die Reservierung wieder stornieren. Sollten Sie Probleme haben, diese Frist einzuhalten, melden Sie sich bitte umgehend bei uns, damit das weitere Vorgehen besprochen werden kann.

Die Anzahlung überweisen Sie uns bitte unter Angabe Ihres Namens, ggf. des Namens der Gruppe und der Reservierungsnummer auf unsere Konten bei der Sparkasse Bremen:

Für eine Kohlparty im Café Sand:
Hal över Betriebsgesellschaft mbH
IBAN DE32 2905 0101 0005 0220 25

Für eine Kohlparty an Bord eines Schiffes:
Hal över Bremer Fahrgastschifffahrt GmbH
IBAN DE80 2905 0101 0082 4642 15

Bitte beachten Sie, dass wir ohne Angabe der Reservierungsnummer die Anzahlung nicht zuordnen können.

Den Restbetrag überweisen Sie bitte bis zum 1. Dezember 2021, ebenfalls unter Angabe Ihres Namens, ggf. des Namens der Gruppe und Ihrer Reservierungsnummer.

Für neue Buchungen und Nachbuchungen nach dem 01. Dezember 2021 gilt grundsätzlich, dass diese innerhalb von einer Woche ab Buchungsdatum komplett bezahlt werden müssen.

Grundsätzlich bitten wir darum, uns Änderungen der angemeldeten Personenzahl schriftlich mitzuteilen (E-Mail, Fax, Post). Bitte geben Sie immer Ihre Reservierungsnummer an!

Bis zur Restzahlung können Sie die Personenzahl kostenlos ändern (absagen, nachbuchen). Grundsätzlich kann die Anzahlung nicht, auch nicht teilweise, erstattet werden. Nach der Restzahlung sind Absagen leider nicht mehr möglich - da die Tickets nicht personengebunden sind, können Sie nicht benötigte Tickets aber weitergeben. Bei Nachbuchungen ist die Platzverfügbarkeit entscheidend.

Eine genaue Auflistung der beiden zur Auswahl stehenden Essen finden Sie oben. Das PDF enthält ebenfalls die Auflistung und alle möglichen Abweichungen.

Diese Veranstaltungen sind nicht für Kinder geeignet.

Bollerwagen werden an Bord des Schiffes oder am Anleger jeweils in geschlossenen Räumen aufbewahrt. Beim Café Sand werden die Bollerwagen in einem geschlossenen Raum aufbewahrt. Bitte melden Sie Ihre Bollerwagen bis zwei Wochen vor dem Veranstaltungstermin an.

Abholung von Bollerwagen: Beim Café Sand können die Bollerwagen nach Absprache mit uns auch einen Tag nach der Veranstaltung abgeholt werden. An Bord des Schiffes ist eine Abholung zu einem späteren Zeitpunkt leider nicht möglich und die Bollerwagen müssen nach der Veranstaltung wieder mitgenommen werden

Wir bieten bei unseren Kohlparties keine Getränkepauschalen an. Die Getränke werden nach Verbrauch abgerechnet - entweder auf Einzelzahlerbasis oder auf Rechnung.

Der Verzehr von mitgebrachten Getränken ist bei unseren Veranstaltungen nicht gestattet. Wir behalten uns das Recht vor, Taschen zu kontrollieren

Für unsere Gäste aus Bremen-Nord bieten wir die Möglichkeit, dass das Schiff ca. 1,5 Std. vor Ende der Veranstaltung am Anleger in Vegesack anlegt. Falls Sie dort aussteigen möchten, sprechen Sie die Besatzung bitte beim Einstieg an.

Falls sich noch weitere Fragen ergeben haben die hier nicht beantwortet wurden, mailen Sie uns oder rufen Sie kurz an oder benutzen unser Kontaktformular.