Wir wünschen allen unseren Gästen, Kunden, Freunden und Partnern alles Gute für 2017 

Abfahrten: Aktuell keine. Februar und März Sa. und So. 13:30 und 15:15 Uhr. Tägl. Abfahrten wieder ab April. Weitere Infos zur Weser- und Hafenrundfahrt

Veranstaltungskalender


Ein Ausflug mit dem Schiff von Bremen nach Bremerhaven ...

... oder die etwas andere Weser-Fahrradtour

Die Tagesfahrt mit dem Schiff Oceana beginnt am Martinianleger. Die mitgebrachten Fahrräder werden sicher unter Deck verstaut und der gastronomische Service versorgt Sie mit Kaffeespezialitäten oder einem leckeren Frühstück. Das Ziel ist die Seestadt Bremerhaven.

Sieben Anleger werden dabei angelaufen, so dass sich ganz viele unterschiedliche Radtouren gestalten lassen. Jeder der Anleger ist bequem über große Rampen zu erreichen. Zusätzlich hilft das Bordpersonal beim Ein-/Aussteigen mit und ohne Fahrrad. Wir möchten Ihnen ein paar Vorschläge für Touren machen.

Die Moorlosenkirche am Anleger Mittelsbüren

Hier könnte der kleinste Ausflug mit dem Schiff enden, wenn Sie sich die idyllisch gelegene Kirche mal genauer anschauen wollen und einen kleinen Sparziergang an der Weser und Lesum entlang im Sinn haben. Über 10 km führt Sie der Weg auf den Deichen vorbei an der Lesumer Schleuse, Bootsbauern und kleinen Yachthäfen. Angekommen an der Bremer Heerstraße haben Sie die Möglichkeit, ab Bahnhof Burg mit der Regionalbahn zum Bremer Hauptbahnhof zu gelangen. Die Fahrzeit mit der Bahn beträgt nicht einmal eine Viertelstunde und mindestens 3 Züge halten in der Stunde.

Hier könnte der kleinste Ausflug mit dem Schiff enden, wenn Sie sich die idyllisch gelegene Kirche mal genauer anschauen wollen und einen kleinen Sparziergang an der Weser und Lesum entlang im Sinn haben. Über 10 km führt Sie der Weg auf den Deichen vorbei an der Lesumer Schleuse, Bootsbauern und kleinen Yachthäfen. Angekommen an der Bremer Heerstraße haben Sie die Möglichkeit, ab Bahnhof Burg mit der Regionalbahn zum Bremer Hauptbahnhof zu gelangen. Die Fahrzeit mit der Bahn beträgt nicht einmal eine Viertelstunde und mindestens 3 Züge halten in der Stunde.

Die Moorlosenkirche am Anleger Mittelsbüren

Die Karte zur Tour


Sparziergang zum Bahnhof Burg auf einer größeren Karte anzeigen

Von Vegesack über das Blockland zum Bremer Dom

Nach ca. einer Stunde erreicht die Oceana Bremen-Vegesack. Dieser Vorschlag für eine Fahrradtour erstreckt sich über ca. 25 km. Die Beschreibung startet erst ab der Lesumer Schleuse. Sie fahren auf dem Lesumdeich durch Wasserhorst bis in das Blockland. Nach ungefähr der Hälfte der Strecke erreichen Sie Dammsiel und die bekannte Gaststätte. Ideal für eine kleine Pause. Die Wümme begleitet Sie zurück nach Findorff, wo sie über einen kleinen Umweg durch den Bremer Bürgerpark zurück zum Bremer Dom kommen.

Der Anleger in Vegesack

Fährverkehr am Anleger Farge

Direkt neben unserem Anleger Farge verbindet eine Fähre den Autoverkehr zwischen Berne mit Farge.

Fährverkehr am Anleger Farge

Die Einmündung der Hunte in die Weser

Aus der Entfernung, im Vorbeifahren, kann man das Huntesperrwerk sehen. Nur zu jeder vollen Stunde werden die Brücken für fünf Minuten herabgelassen, damit Fußgänger und Fahrradfahrer zur Halbinsel zwischen Hunte und Weser gelangen können. Nur wenige hundert Meter später beginnt auf der östlichen Seite Harriersand, eine der längsten Flussinseln Europas, die sich bis hinter Brake erstreckt.

Einmündung der Hunte

Ausstieg in Brake - eine Fahrradtour für Trainierte

Diese Fahrradtour führt Sie von Brake nach Bremerhaven. Sie ist nur für trainierte Fahrradfahrer zu empfehlen, weil Sie vom Zeitpunkt des Ausstiegs in Brake bis zum Ablegen der Oceana zur Rückfahrt nach Bremen in Bremerhaven für 32km nur 4,5 Stunden Zeit haben. Es geht rechts der Weser entlang des offiziellen Weser-Radwegs. Sie kommen dabei durch Rechtenfleth, Dedesdorf und Eidewarden, vorbei an Luneplate bis nach Bremerhaven. Für ein verdientes Fischbrötchen im Fischereihafen ist nur ein kleiner Umweg (ca. 0,5 km) einzuplanen. Aber selbst wenn Sie mehr in Bremerhaven geplant haben, dann gibt es zur Not noch den Zug, der Sie inklusive Fahrrad wieder mit nach Bremen nimmt.

Der Anleger in Brake

Der Stückguthafen in Brake

Hier werden Getreide, Kaffee, Holz und Stahl verladen, um nur einige Güter zu nennen.

Der Stückguthafen in Brake

Internationaler Schiffsverkehr auf der Weser

Immer eine Attraktion für Groß und Klein, wenn einer der großen Pötte die Weser herauf kommt und direkt an uns vorbeifährt. Wer kräftig winkt, wird ganz bestimmt zurückgegrüßt.

Schiffsverkehr auf der Weser

Ankunft in Bremerhaven - Ziel des Kurzurlaubs der in Bremen startete

Das Klimahaus mit Atlantic Hotel und das Mediterraneo, oder kurz die Havenwelten, erwarten uns. Die Oceana bleibt nur nur zum Ein- und Aussteigen am Anleger. Bis zur Rückfahrt nach Bremen bieten wir interessierten Gästen eine Rundfahrt vorbei am Containerterminal zu den Seehundbänken.

Ankunft in Bremerhaven mit Blick auf das Atlantic Sailcity Hotel

Südländisch Einkaufen - Hier sind Ihnen Trophäen des Tagesausflugs sicher

Hier kann man zwischen 10 und 20 Uhr alles bekommen, was das Herz begehrt. Dreieinviertel Stunden (am Sonntag nur 2h15m) müssen aber reichen, denn dann heißt es an Bord der Oceana wieder "Leinen los!" Viel Spaß beim Einkaufen.

Das Einkaufsparadies Mediterraneo

Newsletter

Unser Newsletter bietet immer aktuelle Infos zu Veranstaltungen und wertvolle Freizeittipps für Bremen und umzu.
Zur Newsletteranmeldung.

Downloads

Im Downloadbereich halten wir neben dem aktuellen Programm weitere Informationen für Sie bereit. Hal över Programm