Mit dem neuen Büfettkonfigurator können Sie ideal Ihre Veranstaltung planen. Ob Hochzeit, Firmenfeier oder kleine Familienfeier, im Café Sand oder auf einem unserer Schiffe - ein ausgefallenes Erlebnis ist garantiert.

Abfahrten: Tägl. 11:45; 13:30 und 15:15 Uhr. Sa. und So zusätzlich 10:15 und 16:45 Uhr. Weitere Infos zur Weser- und Hafenrundfahrt

Frühstücksfahrt jeden Sonn- und Feiertag 10:30 Uhr. Infos: Sonntagsfrühstück an Bord

Veranstaltungskalender


Alle Fragen rund um unsere Charter-Fahrten

Gut zu wissen – von A bis Z!

Wenn man eine Veranstaltung plant, gibt es eine Liste mit vielen Dingen an die gedacht werden muss und die zu erledigen sind. Mit uns als Partner können Sie vieles von dieser Liste schon streichen, denn wenn Sie es wünschen, bekommen Sie von uns ein „Rundum-sorglos-Paket“.

Wir arbeiten mit erfahrenen Partnern zusammen. Ob es um die Blumen- und Tischdekoration geht, ein DJ, der richtig für Stimmung sorgt, benötigt wird oder Sie auf Ihrer Fahrt mit dem Schiff spezielle Erklärungen wünschen. Gerne stellen wir auch moderne Tagungstechnik zur Verfügung oder lassen an Bord eine professionelle Bühnen- und Lichttechnik aufbauen.

Nachfolgend finden Sie zu den häufig gestellten Fragen einige Antworten und Hinweise. Wir möchten Sie aber auch auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hinweisen.

Allergien: Unsere Speisen können Inhaltstoffe enthalten, die Allergien auslösen. Wir beraten Sie gerne individuell. Für das von Ihnen ausgewählte Catering steht an Bord eine Übersicht über die enthaltenen 14 verbreitetsten Allergene zur Verfügung.

Anleger: Im Prinzip können wir mit unseren Schiffen überall anlegen, wo es einen entsprechenden Anleger gibt. In der Regel werden unsere Fahrten ab/an Bremen, Martinianleger angeboten. Für andere Anleger kommen ggf. Kosten für eine Leerfahrt des Schiffes hinzu. Näheres zu unseren Anlegern finden Sie auch unter Anleger und Ausflugsziele.

Anzahlung: Bei Vertragsabschluss wird in der Regel eine Anzahlung i.H.v. 10% der zu erwartenden Gesamtrechnung fällig. Bei bestimmten Veranstaltungen kann es erforderlich sein, dass die gesamte Summe vor Fahrtantritt bezahlt werden muss. Das stimmen wir aber individuell mit Ihnen ab.

AGBs: Bitte beachten Sie auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Behindertengerecht: Unsere Schiffe sind leider nur eingeschränkt Behindertengerecht. Bitte sprechen Sie uns für individuelle Fälle an.

Besichtigung: Natürlich können Sie sich unsere Schiffe ansehen. Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Besichtigungstermin.

Blumen: Als Standard gehört zu einem gedeckten Tische an Bord eine frische Schnittblume. Natürlich können wir Ihnen auch einen umfangreicheren Blumenschmuck anbieten, Sie können aber auch gerne einen Floristen Ihres Vertrauens beauftragen und den Blumenschmuck direkt zum Schiff anliefern lassen.

Catering: Eine leistungsfähige Küche gehört zum Unternehmen und wir können flexibel auf Ihre Wünsche reagieren – selbst wenn es mal etwas ausgefallener sein sollte. Die von uns angebotenen Preise für Ihr Catering an Bord beinhalten bereits Personal, den gedeckten Tisch und die Ausstattung des Büfetts. Leider können Sie Ihr Essen nicht selber mitbringen. Wenn das Catering nicht von uns abgenommen wird, ist Voraussetzung, dass es durch einen gewerblichen Anbieter (Hotel, Restaurant, Partyservice) angeliefert wird. Je nach Aufwand wird durch uns dann die Bereitstellung des Servicepersonals und der Ausstattung, sowie ggf. Reinigungs- und Entsorgungskosten berechnet. Eine Berechnung von „Korkgeld“ behalten wir uns vor.

Dauer Ihrer Veranstaltung: Grundsätzlich ist die Dauer Ihrer Veranstaltung wie vertraglich festgelegt. Unsere Schiffe werden 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn zum Einstieg bereitgestellt und 15 Minuten nach dem vertraglichen Ende der Veranstaltung sollten alle Fahrgäste ausgestiegen sein. In der Regel ist es möglich eine Verlängerung, auch wenn die Veranstaltung bereits begonnen hat, zu vereinbaren. Wir oder unsere Mitarbeiter an Bord informieren Sie gerne über die Kosten.

Deko: Sie können eigene Dekoration für Ihre Veranstaltung mitbringen und zum Dekorieren auch vor Ihren Gästen an Bord kommen. Die Zeiten stimmen wir gerne mit Ihnen ab. Die Dekoration muss sich jedoch leicht wieder entfernen lassen, darf den Schiffsbetrieb nicht stören und sollte mindestens schwer entflammbar sein.

Disc-Jockey: Wir arbeiten mit erfahrenen Disc-Jockeys zusammen, die unsere Schiffe gut kennen. Gerne vermitteln wir Ihnen einen Disc-Jockey, der auch im Vorfeld mit Ihnen über Ihre Veranstaltung und  spezielle Musikwünsche spricht.

Einstieg: Der Einstieg ist ab 15 Minuten vor Fahrtbeginn möglich. Einen früheren Einstiegstermin können Sie gerne mit uns vereinbaren. Bei Verspätungen, die nicht in unserem Einflussbereich liegen, oder bei frühere Bereitstellung des Schiffes können Kosten für Wartezeiten anfallen.

Fahrtstrecke: Die mögliche Fahrtstrecke richtet sich nach der Dauer Ihrer Fahrt und kann von Ihnen frei gewählt werden. Es müssen jedoch Faktoren wie z.B. Tide, Schleusenbetriebszeiten, Brückenöffnungszeiten oder Geschwindigkeits- und Fahrtbegrenzungen berücksichtigt werden.
Sollte Ihre Wunschstrecke nicht möglich sein, sind wir uns sicher, dass wir mit Ihnen gemeinsam eine Alternative finden können. Ein Zwischenstopp während Ihrer Fahrt ist selbstverständlich möglich.

Fremdsprachen: Unsere Mitarbeiter an Bord sprechen in der Regel Englisch als Fremdsprache. Speisekarten und Büfettbeschilderung können wir auch in Englisch oder Deutsch und Englisch erstellen.

Getränke: Einen Auszug aus unserem Getränkeangebot finden Sie in dieser Broschüre. Die Getränke für Ihre Veranstaltung können nicht selber mitgebracht werden. Individuelle Wünsche erfüllen wir nach Möglichkeit jedoch gerne und wenn Ihre Lieblingsmarke nicht zu unserem Angebot gehört, so können wir diese sicherlich für Sie besorgen. Getränke, die nicht zu unserem Standardangebot gehören, müssen jedoch komplett abgenommen werden. Selbstverständlich halten wir uns beim Ausschank alkoholischer Getränke an das Jugendschutzgesetz (JuSchG).

Hochzeitstorte: Selbstverständlich können wir Ihnen für den schönsten Tag im Leben auch eine Hochzeitstorte liefern. Da die Wünsche für so eine Torte in der Regel sehr individuell sind und entsprechende Absprachen zu machen sind, empfehlen wir Ihnen jedoch, die Konditorei Ihres Vertrauens direkt zu beauftragen und die Torte zum Schiff anliefern zu lassen. Wir haben auch entsprechende Partnerbetriebe, zu denen wir den Kontakt gerne herstellen.

Hunde: Bei öffentlichen Fahrten mit Essen können keine Hunde mitgenommen werden. Bei geschlossenen Veranstaltungen ist es Ihre Entscheidung als Veranstalter. Bitte bedenken Sie aber, dass sich ein Hund an Bord sehr wahrscheinlich nicht so wohl fühlt wie ein Mensch.

Kinder: Kinder unter 4 Jahren fahren bei uns ohne Berechnung. Bei Speisen für Kinder zwischen dem 4. und dem 14. Lebensjahr berechnen wir 50 % des normalen Preises. Eine unter Umständen erforderliche Beaufsichtigung von Kindern an Bord muss durch den Veranstalter erfolgen. Gerne berücksichtigen wir Wünsche von Kindern beim Catering.

Lautstärke: Sobald das Schiff fährt und weserabwärts den Innenstadtbereich verlassen hat, ist es grundsätzlich egal, wie laut Ihre Veranstaltung ist – solange dadurch nicht der sichere Schiffsbetrieb gestört wird. Eine gezielte Beschallung der Umgebung des Schiffes ist jedoch nicht erlaubt. Im Innenstadtbereich, insbesondere am Anleger, muss jedoch auf die Anwohner Rücksicht genommen werden und daher kann es erforderlich werden, dass die Lautstärke (Musik z.B.) deutlich reduziert werden muss. Für Ihre Veranstaltung auf einem stehenden Schiff beraten wir Sie gerne bezüglich dafür geeigneter Anleger.

Mikrofon: Auf unseren Fahrgastschiffen steht ein Mikrofon zur Verfügung. Ansprachen oder Durchsagen sind dann auf dem ganzen Schiff zu hören.

Musik: An Bord besteht grundsätzlich die Möglichkeit Hintergrundmusik abzuspielen. Die Anlagen spielen CDs ab und es können in der Regel iPods, iPads, Laptops oder MP3-Spieler angeschlossen werden. Die Möglichkeiten sind je nach Schiff jedoch verschieden. Für Tanzmusik sind die Bordanlagen (ausgenommen Oceana) nicht geeignet und es sollte ein DJ mit entsprechender Anlage beauftragt werden.

Nahrungsmittelunverträglichkeiten: Wir können gut auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten Rücksicht nehmen und Alternativgerichte, auch als Einzelportion, anbieten.

Parkplätze: Die nächste Parkmöglichkeit am Martinianleger ist das Parkhaus am Pressehaus in der Langenstraße. Zur Anlieferung, etwa von Deko, oder für Taxen ist die Zufahrt bis zum Martinianleger jedoch möglich. Über die Parkmöglichkeiten an unseren anderen Anlegern informieren wir Sie gerne.
Eine Übersicht über weitere Parkmöglichkeiten im Bereich der Bremer Innenstadt und des Martinianlegers finden Sie in unserer Charterbroschüre.

Partyfahrt: Selbstverständlich können unsere Schiffe auch für Partyfahrten gechartert werden. Wir machen Ihnen hierzu gerne ein individuelles Angebot, welches sich nach dem Aufwand (Bereitstellung, Umbau) richtet.

Personenzahl: Die Personenzahl für Ihre Veranstaltung benötigen wir eine Woche vor dem Termin. Bei Fahrten mit Catering von uns ist die gemeldete Zahl Grundlage für die Bestellung der Speisen und auch der Abrechnung. Es versteht sich von selbst, dass die gemeldete Personenzahl nicht unangekündigt erhöht werden darf und dass die maximal zulässige Personenzahl des Schiffes nicht überschritten werden darf. Angaben zu den einzelnen Schiffen finden Sie in der Navigation unter "Flotte".

Rauchen: An Bord der Schiffe wird in der Regel nur auf den Außendecks geraucht. Auf das Rauchen im Schiffsinneren sollte aus Rücksichtnahme auf die anderen Fahrgäste verzichtet werden. Bei öffentlichen Fahrten ist das Rauchen im Schiffsinneren nicht gestattet.

Reservierung: Wir bieten Ihnen an, bei Interesse ein Schiff für einen bestimmten Termin und einen bestimmten Zeitraum zu reservieren. Diese Reservierung ist für Sie unverbindlich, läuft nach Ablauf des vereinbarten Zeitraums ab und wird storniert. Fest gebucht ist ein Schiff, wenn wir den unterschriebenen Vertrag zurückerhalten haben und die vereinbarte Anzahlung bei uns eingegangen ist. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Sehenswürdigkeiten: Es besteht die Möglichkeit, dass der Schiffsführer Erklärungen zu Sehenswürdigkeiten gibt. Sollten Sie dieses Wünschen, so teilen Sie uns das bitte nach Möglichkeit etwa vier Wochen vor der Fahrt mit. Gerne vermitteln wir Ihnen auch professionelle Guides.

Seekrankheit: Auf der Weser und den Zuflüssen gibt es normalerweise keinen Seegang. Unsere Schiffe schaukeln daher in der Regel nicht. Aufgrund von Gegenverkehr, Wende- und Anlegemanövern kann sich das Schiff aber kurzzeitig etwas bewegen. Bei Fahrten im Mündungsgebiet der Weser kann sich Seegang allerdings bemerkbar machen.

Speisekarten: Enthält Ihre Veranstaltung ein Essen, stellen wir auf jeden Tisch eine Karte mit der Speisenfolge und der Getränkeauswahl. Sprechen Sie uns an, wenn Sie hier bestimmte Vorstellungen haben.

Stornierung: Eine Buchung kann bei uns gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen storniert werden.

Tagungstechnik: Auf Wunsch erhalten Sie von uns Leinwand, Beamer oder Flip-Chart. Weitere Tagungstechnik können wir gerne besorgen. An Bord der „Oceana“ besteht außerdem die Möglichkeit, eine Multimedia-Anlage zu nutzen.

Tischplan und Tischkarten: Zur besseren Planung einer Tischordnung stellen wir Ihnen gerne einen Tischplan des entsprechenden Schiffes zur Verfügung. Tischkarten können Sie auch schon vor der Veranstaltung bei uns abgeben und die Mitarbeiter an Bord verteilen diese dann entsprechend Ihres Tischplans.

Transferfahrt: Mit unseren Schiffen bringen wir Sie auch gerne zu einem Veranstaltungsort. Fragen Sie einfach nach unseren Angeboten für Transferfahrten.

Vertrag: Für Ihre Veranstaltung erhalten Sie von uns einen Vertrag, der alle getroffenen Absprachen enthält. Ein von Ihnen unterschriebenes Exemplar benötigen wir vor der Veranstaltung zurück. In der Regel wird mit Vertragsunterzeichnung eine Anzahlung fällig.

Wetter: Dafür können wir nichts, aber aufgrund von extremen Wettervorkomnissen kann es zu Einschränkungen im Fahrbetrieb oder im ungünstigsten Fall zu Ausfällen kommen.

Winter: Planen Sie eine Veranstaltung in den Wintermonaten? Wir fahren das ganze Jahr und die Schiffe, die wir im Winter einsetzen, sind beheizt.

Weitere Fragen: Haben Sie noch weitere Fragen? Unser Team steht Ihnen zur Verfügung. Sie erreichen unser Charter-Team unter: 0421- 33 89 888 oder per Mail an: charter(at)hal-oever.de

Zahlung: Wenn Ihre Veranstaltung nicht vorab oder direkt vor Ort bezahlt wurde, erhalten Sie nach der Veranstaltung von uns eine Rechnung bei der evtl. gezahlte Anzahlungen berücksichtigt sind. Im Regelfall beträgt das Zahlungsziel 7 Tage nach Rechnungserhalt.

Downloads

Im Downloadbereich halten wir neben dem aktuellen Programm weitere Informationen für Sie bereit. 
Hal över Programm 2017 Kurzübersicht
Hal över Gesamtprogramm 2017
Downloadbereich